Logo Stadtwerke

20160910 LOGOHeld

KSV Spiele am Wochenende

 

13.01.2018    
18:00 Uhr SC Greven - Königsborner SV wB 23:19
13:45 Uhr Königsborner SV wD – Soester TV wD 19:23
15:00 Uhr HSG Blomberg-Lippe II - Königsborner SV wA 23:33
15:15 Uhr Königsborner SV 2 wA – SV Eintr. Dolberg wA 34:19
17:15 Uhr Königsborner SV 3.F – TuS Westfalia Kamen 2.F 21:27
19:15 Uhr Königsborner SV 1.F – HSG Hüllhorst 23:20
     
14.01.2018    
12:30 Uhr Hammer SC 2008 wC – Königsborner SV wC  17:30
13:00 Uhr Königsborner SV 1.M – SV Geseke 1.M  19:24
15:00 Uhr Königsborner SV 2.F – HSG Soest  40:16
14:15 Uhr Soester TV wE – Königsborner SV wE  16:16
 
 
 

KSV Facebook

  • Unsere 1. Damen spielen in der Oberliga !
    Read More
  • Unsere 2. Damen spielen in der Bezirksliga !
    Read More
  • Unsere 3. Damen spielen in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wA 1 Jugend spielt in der Verbandsliga
    Read More
  • Unsere wA 2 spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wB Jugend spielt in der Landesliga !
    Read More
  • Unsere wC-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wD-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere wE-Jugend spielt in der Kreisliga !
    Read More
  • Unsere Minis beim letzten KSV-Minispielfest !
    Read More
  • Unsere Kleinsten beim Karneval !
    Read More
  • Unsere Herren spielen in der 2. Kreisklasse !
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
Bufdi gesucht !!!!
 
Auch für das kommende "Arbeitsjahr" suchen wir wieder einen Bufdi. Dieser wird ab dem 1. September 2018 bis zum 30. August 2019 für den KSV tätig sein.
Seine Aufgaben sind vielfältig: Neben dem Trainieren der weiblichen E-Jugend, wird er die Handball-AG's der Grilloschule und der Schule am Friedrichsborn betreuen. Weiterhin wird er an den Wochenenden in der Halle vielfältige Tätigkeiten übernehmen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Betreuung der Damenmannschaften, hier hauptsächlich der ersten Damen, sein. Er bekommt weiterhin die Möglichkeit die C-Lizenz zu erwerben. Machen muss er auf jeden Fall die Zeitnehmer- und Sekretär-Ausbildung sowie den ESB-Lehrgang. Gezahlt wird nach den gängigen Bufdi-Richtlinien,
Gewünscht wird ein oder eine Freiwiligendienstleister der/die mit viel Engagement bei der Sache ist und sich voll in den Verein einbringt. Ein Führerschein wäre von  großem Vorteil. Schön wäre es natürlich, wenn sich jemand aus dem Vereinsumfeld für diese Tätigkeit interessieren würde.
Weitere Auskünfte erteilen Bernd Kuropka und Sabine Wachtel.
 
20170912 BufdiStaffelübergabe
Hier die beiden bisherigen Bufdis: Fabian Kuropka und Celina Prasch
 
 

Letzte NEWS

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

joomsis